Stellenangebot:
Umweltmanager (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Die Hochschule Biberach hat das Ziel des klimaneutralen Campus im aktuellen Strategie- und Entwicklungsplan festgeschrieben. Mit mehreren bundes- und landesgefo?rderten Projekten soll bis zum Jahr 2040 der klimaneutrale Campus in Biberach umgesetzt sein. Zusätzlich ist die Hochschule Biberach seit 2015 EMAS zertifiziert. Um alle Aktivitäten im Bereich nachhaltige Campusentwicklung zu bündeln und unterschiedliche Aufgabenbereiche zu strukturieren, stellt sich die Hochschule organisatorisch neu auf und sucht zur Weiterentwicklung des Umweltmanagementsystem nach EMAS zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Umweltmanager (m/w/d)
in Teilzeit mit 25 - 45 v. H. / EG 10 TV-L

Das Umweltmanagementsystem der Hochschule Biberach soll zukünftig in die technische Abteilung überführt werden. Der/Die UmweltmanagerIn arbeitet dabei eng mit den Mitarbeitern der Abteilung sowie mit allen Instituten/Lehrenden/Forschenden an den beiden Campus-Standorten der Hochschule zusammen. Bei strategischen Zielen der nachhaltigen Campusentwicklung ist zusätzlichen ein enger Austausch mit dem neugegründeten Projektbüro Campus Zukunft notwendig. Ziel ist es das aktuelle Umweltmanagement-System zu verstetigen und auszubauen und die Projektabläufe in die Abläufe der technischen Abteilung zu integrieren. Das erfordert ein hohes Maß an organisatorischen Fähigkeiten, aber auch ein technisches Verständnis für die inhaltlichen Anforderungen der EMAS-Zertifizierung sowie soziale Kompetenzen in der Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Akteuren.

Aufgabengebiet:

  • Aufbau und Weiterentwicklung des Umweltmanagement-Systems der Hochschule Biberach
  • Vorbereitung, Durchführung sowie Nachbereitung interner (Umwelt-)Audits und externer EMAS-Zertifizierungsaudits
  • Weiterentwicklung bestehender Prozesse und Erstellung entsprechender Dokumente in Abstimmung mit den jeweiligen Fachabteilungen
  • Reporting umweltrelevanter Kennzahlen (KPI‘s)
  • Fortlaufende Überwachung neuer Forderungen im Umweltsegment, wie Gesetze, Verordnungen und ähnliches
  • Identifizierung von Optimierungspotenzialen im Bereich Energiemanagement
  • Entwicklung und Durchführung geeigneter Maßnahmen zur Steigerung des Umweltbewusstseins in der Hochschule
  • Schulung der Mitarbeiter und Führungskräfte sowie Beratung der Hochschulleitung zum Thema Nachhaltigkeit

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) mit Schwerpunkten Gebäudetechnik, Energie-Ingenieurwesen, Energiewirtschaft, Umweltmanagement, Nachhaltigkeit oder vergleichbar
  • Routinierter Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Vorkenntnisse in den Methoden der Umweltmanagementsysteme (EMAS, ISO 14001) erwünscht
  • Methodenkompetenz für die Standardisierung von Prozessen und Abläufen sind von Vorteil
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

Die Einstellung erfolgt in Teilzeit mit 25 – 45 v. H. und ist zunächst befristet für ein Jahr im Rahmen des § 14 Abs. 2 TzBfG. Wir bitten daher von einer Bewerbung abzusehen, wenn Sie bereits zuvor beim Land Baden-Württemberg beschäftigt waren. Die Vergütung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 10 TV-L und wird im Einzelfall geprüft.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Im Zuge der Gleichstellung freuen wir uns besonders über Bewerbungen von qualifizierten Frauen.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Umweltmanagementbeauftragte der Hochschule, Prof. Dr. iur Gotthold Balensiefen – balensiefen@hochschule-bc.de per Mail oder telefonisch über +49 7351 582-362 gerne zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen über unser Online-Stellenportal www.hochschule-biberach.de/karriere bis 29.08.2021.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses nach §15 LDSG verarbeitet werden.
 
Zur Online-Bewerbung


Infos zur Stelle
Anstellungsart:
Teilzeit
Arbeitsort:
Biberach an der Riß
Stelle teilen
HBC Hochschule Biberach
ZUR FIRMENPRÄSENTATION ALLE OFFENEN STELLEN
Kontakt:

HBC Hochschule Biberach
Karlstr. 11
88400 Biberach

Ansprechpartner:
Prof. Dr. iur Gotthold Balensiefen

Tel: 07351 582-362
balensiefen@hochschule-bc.de
www.hochschule-biberach.de